Translation Slam at Goethe-Insitut Athen

Two translators against the same text.

The cultural initiative The Language Project, hosted by the Goethe-Insitut Athen, is organizing a “Translation Battle” with the goal of promoting the work of literary translators.

The experienced translators Iannis Kalifatidis and Alexandra Pavlou translate from German into Greek an excerpt of Terezia Mora’s short story “STILL.mich.NACHT” and we present, compare and contrast their translations.

We ask them and we discuss with them and the audience how different can two translations of the same text be after all, how does a translator work, how does he/she makes his decisions and what defines his/her choices?

The only winner in this battle will be the language itself.

 

  • Moderator: Haroula Tsoutsia

  • Language: Greek

  • Wednesday, 15/3 18:00 – 20:00

  • Goethe-Institut Athen Library

  • Free entrance

                                                                                                                                         

Zwei Übersetzer werden mit demselben Text konfrontiert.

Die Kulturinitiative The Language Project organisiert mit dem Gastgeber Goethe-Insitut Atheneine “Übersetzung Slam“ mit dem Ziel, auf die Arbeit der Literaturübersetzer aufmerksam zu machen.

Die erfahrenen Literaturübersetzer, Iannis Kalifatidis und Alexandra Pavlou, übersetzen aus dem Deutschen ins Griechische einen Ausschnitt aus der Erzählung “STILLE.mich.NACHT” von Terezia Mora und wir präsentieren, vergleichen und stellen ihre Übersetzungen nebeneinander.

Wir stellen Fragen und diskutieren zusammen mit dem Publikum, inwiefern sich zwei Übersetzungen des gleichen Textes unterscheiden, wie ein/e Übersetzer/-in arbeitet, wie er/sie Entscheidungen trifft und was seine/ihre Entscheidungen bestimmt?

Gewinnen kann nur die Sprache.

  • Moderatorin: Haroula Tsoutsia

  • Veranstaltungssprache: Griechisch

  • Mittwoch, 15.03., 18:00-20:00

  • Goethe-Institut Athen Bibliothek

  • Preis: Eintritt frei

Leave a Comment